Pronatur-Ruhrgebiet
  Innovation im Einklang Mit der Umwelt !

Mit Baumwollputz beschichtete Wände und Decken sind langlebig schön und bieten Ihnen ein erstklassiges Wohlfühl-Ambiente.

Baumwollputz, auch als Flüssigtapete oder Nahtlostapete bezeichnet, ist ein Decken- und Wandbelag aus Baumwolle und wird anstelle von Tapeten oder mineralischen Putzen im Innenbereich angewendet. Zur optischen Verschönerung können Effektmaterialien untergemischt werden. Baumwollputz wird mittels Kunststoffglättekelle oder Trichterspritzpistole auf die Oberflächen aufgetragen.

Flüssigtapeten wurden bereits in der alten japanischen Kaiserstadt Kyōto vor ca. 350 Jahren aus reiner Seide hergestellt. Durch Weiterentwicklung entstand daraus ein Wandbelag, der nicht nur eine behagliche und wohnliche Atmosphäre schafft, sondern auch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit sich bringt. Flüssigtapeten bestehen heutzutage aus Baumwolle und/oder Textilfasern und Bindemittel. Mit Wasser vermischt wird sie dann mit der Glättekelle oder geeigneten Spritzanlagen aufgetragen.

Es gibt Dekore in verschiedenen Farben und Strukturen, in dezenten Naturtönen, in leuchtenden Farben, mit glänzenden Fasern oder mit Glimmereffekt. Die Eigenschaften von Baumwollputz sind von der Baumwolle geprägt. Baumwolle ist weich, reißfest, strapazierfähig und kann nahezu die Hälfte ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Der Wandbelag ist atmungsaktiv, fett- und geruchsabweisend, antistatisch sowie schallabsorbierend. Wände mit echtem Baumwollputz beschichtet fühlen sich wunderbar warm durch seinen hohen Wärmewiderstand.

 an.

Wolfgang Aschhoff    Bremer Str. 45    45239 Essen